17. Neujahrsempfang der Frankfurter Frauenserviceclubs

Neujahrsempfang des SI Clubs Frankfurt Vision

Unser Neujahrsempfang war ein voller Erfolg. 

Wir haben insgesamt über 200 Tickets verkauft und demenstprechend viele Pakete gepackt und mit Freude versendet. 

Wir bedanken uns sehr für die Teilnahme und die fleißgen Spenden die zusammen gekommen sind. 

Die Antworten, zu allen im Chat gestellten Fragen, können hier nachgelesen werden. 

Wir bedanken und ebenfalls recht herzlich bei unseren Keynote Speakerinnen und unserer Moderatorin. 

Und vielen lieben Dank an alle, die uns dabei geholfen haben dieses Event zu einem ganz besonderen und einzigartigen zu machen. 

Unser Neujahrempfang hat es sogar bis in die FAZ geschafft. Den Artikel können Sie hier nachlesen. 

Am 28. Januar 2021 um 19.00 Uhr

Traditionell laden die Frankfurter Frauenserviceclubs zu Jahresbeginn zu einem Neujahrsempfang ein und wir, die Soroptimistinnen des Clubs Frankfurt Vision freuen uns, in diesem Jahr Ausrichterinnen dieser digitalen Veranstaltung zu sein

 

“Women belong in all places where decisions are being made”- Ruth Bader Ginsburg

 

Dieses Zitat einer großen Frau passt hervorragend zum Thema unseres diesjährigen - virtuellen - Neujahrsempfangs.

Anlässlich des kürzlich beschlossenen Entwurfs zum FüPoG II - dem Gesetz zur Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im Öffentlichen Dienst begrüßen wir Frau Simone Menne, ehemalige CFO bei der Lufthansa und Böhringer Ingelheim, sowie Frau Prof. Dr. Jutta Rump, Professorin für allgemeine BWL und Gründerin des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE Ludwigshafen als Keynote Speakerinnen. Sie werden dieses spannende und brandaktuelle Thema aus wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Sicht beleuchten.

Moderiert wird die Veranstaltung von Antje Conzelmann, Geschäftsführerin der Conzelmann Change + Innovation GmbH & Co. KG.

Damit Sie nicht ganz auf das Gefühl des klassischen Neujahrsempfangs verzichten müssen, haben wir uns für den diesjährigen virtuellen Empfang etwas ganz Besonderes überlegt. Alle Teilnehmer*innen der Veranstaltung erhalten neben dem Zugang zum Livestream des Events auch noch ein kleines Paket mit Produkten, die Ihnen den Abend versüßen werden.

Bei Ticketbestellungen nach dem 24.01.2021 erfolgt die Zustellung des Pakets voraussichtlich nach dem 28.01.2021.

Programm:

  • Begrüßung durch die Moderatorin Antje Conzelmann und Grußwort der Präsidentin der Soroptimistinnen Frankfurt Vision, Dr. Eva Wolfgarten 
  • Keynotes durch Frau Simone Menne und Frau Prof. Dr. Jutta Rump
  • Podiumsdiskussion

Mit dem Erlös der Veranstaltung unterstützen wir das Haus Lilith in Frankfurt. Das Haus Lilith ist eine Anlaufstelle für wohnungslose Frauen in Frankfurt. Diese Frauen erhalten dort Obdach und Unterstützung bei der Bewältigung von Gewalterfahrungen, sozialen und psychischen Problemen, sowie der Wiedereingliederung in ein selbstbestimmtes Leben. 

Über die Einnahmen der Tickets hinaus freuen wir uns auch immer über Spenden zugunsten unserer gemeinnützigen Aktivitäten. Auch das Fundraising für soziale Projekte leidet unter der Pandemie und der sich laufend verändernden Situation. Eine Möglichkeit zum Spenden besteht sowohl im Laufe des Anmeldungsprozesses als auch im Nachgang zur Veranstaltung. 

Für all diejenigen, die am Livestream des Neujahrsempfangs nicht teilnehmen können, besteht die Möglichkeit, sich die Aufzeichnung auch noch später online anzuschauen. Mit dem Erwerb eines regulären Tickets (inkl. dem Veranstaltungspaket) erhalten Sie im Anschluss an die Veranstaltung den Link zur Aufzeichnung per E-Mail zugeschickt.

Haben Sie im Vorhinein Fragen zu dem spannenden Thema des Abends? Schicken Sie uns diese gerne bis zum 26. Januar 2021 an admin@clubfrankfurtvision.soroptimist.de

Während der Veranstaltung besteht auch die Möglichkeit, Fragen über den Chat zu stellen.

Hier finden Sie mehr Informationen über unser Eventpaket und unsere Gäste

PDF Dateien zum herunterladen

Bei Ticketbestellungen nach dem 24.01.2021 erfolgt die Zustellung des Pakets voraussichtlich nach dem 28.01.2021.

    Für die weitere Unterstützung danken wir dem Penta Hotel, TPA Media, Nina Mülhens. Kommunikation klipp & klar und Margarete.


    Top